Center for Strategy and Competitiveness (CSC)

Das im Februar 2016 neu gegründete Center for Strategy & Competitiveness (CSC) der FHWien der WKW hat den Anspruch, die Themengebiete Strategisches Management und Microeconomics of Competitiveness (MoC) an der FHWien der WKW zu vertreten.

Aufgaben des CSC ist neben der organisatorischen Abwicklung der Lehrveranstaltungen in den Bereichen Strategie und MoC, auch die Etablierung eines international sichtbaren Forschungszentrums. Der wissenschaftliche Schwerpunkt des Centers liegt dabei auf dem Konzept der Wettbewerbsfähigkeit (Competitiveness). Der Fokus der Betrachtung liegt hier einerseits auf der Wettbewerbsfähigkeit von Klein- und Mittelunternehmen (KMUs) sowie Familienunternehmen und wie diese ihre Stellung am Markt durch strategische Anpassungen und Innovationen stärken und ausbauen können. Andererseits wird das Konzept der Wettbewerbsfähigkeit auch auf Regionen, vor allem auf Städte, angewandt und es wird untersucht, wie sich Clusters und Clustermanagement positiv auf die Standortentwicklung auswirken.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.ccgbe.at/csc/
Bei Fragen kontaktieren Sie bitte: strategy@fh-wien.ac.at


Konferenz Business Ethics and Competitiveness in SMEs

Das Center for Strategy and Competitiveness (CSC) hat derzeit den Europavorsitz des Microeconomics of Competitiveness Networks (EMoC) inne. Das internationale MoC-Netzwerk wird von der Harvard Business School unter der Leitung von Prof. Michael Porter koordiniert und umfasst über 100 weltweit führende Wirtschaftshochschulen.

Im Rahmen des Vorsitzes organisiert die FHWien der WKW eine internationale Konferenz zum Thema Business Ethics and Competitiveness in SMEs, die vom 14. bis 16. November 2016 in Wien stattfindet. Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, neueste akademische wie praktische Erkenntnisse aus den Bereichen CSR (Corporate Social Responsibility) und CSV (Creating Shared Value) im Kontext von Klein- und Mittelunternehmen zu diskutieren.

Weiter Informationen finden Sie hier: http://www.ccgbe.at/emoc2016/


Kontakt